backleftbackright
logo

Terminal P – eine Ausstellungsreihe des Priora Business Centers

Terminal P ist eine Initiative des Priora Business Centers zur Förderung junger Kunst in Zürich und darüber hinaus. Terminal P bietet jungen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke auszustellen und bei Interesse zu verkaufen. Zukünftig werden bei zwei Ausstellungen im Jahr immer wieder zwei bis drei Künstler die Gelegenheit haben, die Räume des Business Centers mit ihren Werken zu bespielen. Das Konzept für die Ausstellung erarbeiten die Künstler gemeinsam mit der Projektleitung. Die künstlerische Leitung der Ausstellung übernimmt die Kunsthistorikerin und Kuratorin Annika Hossain.